Willkommen

 

Franky Fuzz kommt aus Berlin und macht Lieder. Er komponiert zeitlose Schlager und brandaktuelle Chansons, die er mit seiner Gitarre vorsingt. Er tritt in Theatern, Clubs und Altersheimen auf. Alleine oder mit seiner kleinen Band. 

Wo Leute von humorvollen Texten und rhythmischen Songs unterhalten werden wollen, ist Fuzz zur Stelle. Von heiter bis morbide singt er über tragische Figuren und bekloppte Situationen. Melodien zum mitmachen und elegante Tanzschritte sind sein Markenzeichen.

Früher war der selbsternannte Beatles-Experte Hochzeitsmusikant und Rockgitarrist, heute ist er Berliner Barde und Analoger Mann.

Ladies, Transgender und Gentlemen:

Hier kommt Franky Fuzz

Neues

20.1.2017

Hier nochmal die 3 Minuten Lesung bei Flux FM zum Nachhören.

Fuzz im kurzen Interview und dann mit seiner Gitarre und dem klebrigen Hygiene-Song "Duschn solln". Winson an der Schelle und der Flux-Chor im Hintergrund geben dem ganzen einen unerwarteten Glanz. Danke fürs Mitmachen und bis zum nächsten Mal.

 

13.1.2017

Kommt morgen alle zu Tetzlaffs Geburtstags-Irrsinn. Verschiedenste Acts versüßen Euch den Abend ihm seinen Ehrentag. Seid früh da, jede Minute lohnt sich. Fuzz betritt um 22 Uhr die Bühne und singt ein paar Berliner Lieder vor.

Grüner Salon - 14.1. 2017 - ab 19.30 Uhr

 

15.3.2016

Fuzz hat gemeinsam mit Erfolgsautorin Frau Freitag den gleichnamigen Titelsong zu ihrem neuen Buch geschrieben: "Für mich is auch die sechste Stunde". Er schnauzt darin genüsslich eine Schulklasse an und fordert Disziplin ein. Zum Glück ist er nicht wirklich Lehrer, er würde sich umgucken. Hört rein oder kauft das Lied im Wow-Sale...

 

26.2.2016

Fuzz hat ein brandaktuelles Video vorzuweisen. Seht es Euch mal an. Es heißt: Der Zirkusdirektor. Er schlüpft hier in die Rolle des vergessenen Sängers Bernhard Frank, der es in den 70er Jahren als Liedermacher versucht hat. Fuzz hat sich zwei Kilo weggehungert und einen Bart angeklebt, um echt rüberzukommen. Die grüne Weste hatte er noch im Schrank.