Willkommen

 

Franky Fuzz kommt aus Berlin.

Er komponiert zeitlose Schlager und brandaktuelle Chansons, die er mit seiner Gitarre in Theatern, Clubs und auf der Straße vorspielt. Wo Leute von humorvollen Texten und rhythmischen Songs unterhalten werden wollen, ist Fuzz zur Stelle. Im Spagat zwischen der analogen Welt und unserer Zukunft in der Cloud singt er über tragische Figuren, bekloppte Situationen und über Berlin. Sein Markenzeichen: Melodien zum mitsingen und eine Prise Berliner Schnauze.

Gemeinsam mit der Power-Kabarettistin Katharina Hoffmann spIelt er regelmäßig das humorige Programm "Zwei Berliner gegen den Rest der Welt"

Ladies, Transgender und Gentlemen:

Hier kommt Franky Fuzz

Aktuelles

17.11.2019

Hier ein Bild von der stimmungvollen Comic-Lesung letzten Donnerstag. Hat großen Spaß gemacht, mal wieder mit Andi Michalke auf der Bühne zu sein.

13.11.2019

Andi Michalke veröffentlicht am 14.11. seinen Comic Band „Der Analoge Mann“ und Franky Fuzz begleitet ihn bei der Lesung. Einige der Songs sind durch die autobiografischen Stories des Comic-Veteranan inspiriert, der Titel des Buches wiederum stammt von einem Fuzz Song. So sind die Werke der beiden analogen Möchtegerns auf phantastische Weise miteinander verknüpft. Erlebt also die Geschichten von Magic Michalke und lauschet dem fusselnden Frank. Es geht früh los, die Show geht von 19-20 Uhr. Danach kann man noch auf der Swing-Tanzfläche rumhorsten ...

 

12.11.2019

Was für Typen ... Spider, Tube, Ulli Hannemann. Seit Jahren hängen sie jeden Dienstag zusammen rum und lesen Ihre neuesten Texte vor. Eine Mischung aus Band, Kneipenkumpels und Literaten-WG. Fuzz durfte gestern als Musikant im Schokoladen dabei sein und fand es große Klasse.

24.10.2019

Aus der kalten Küche und ohne Dehnübungen springen am 2.11. die vier Hirbel von Fuzzy Casino zusammen auf die Bühne und spielen ein kurzes Set bei der Plattenveröffentlichungsparty von Robert Becker (ehemals Killerkouche). Entritt frei und Freibier sind die weiteren Zutaten zu diesem Höllen-Event. Lasst Euch blicken und tanzt mit.

18.10.2019

Franky Fuzz betritt heute erstmals Karower Boden, um dort mit der charmanten Lesegranate Lea Streisand auf die Bühne zu steigen.

Texte treffen auf Lieder, Gelese auf Gesang, Ost auf West, große Klappe auf große Fresse, Erinnerung auf Nostalgie, Optimismus auf Vorfreude, Streisand auf Fuzz.
Zieht Fuzz wieder sein albernes Literaten-Jacket an oder kommt er im Jumpsuit? Findet es raus. Heute um achte ...

7.10.2019

Herrlich wart wieder jewesen in der Scheinbar. Zwei Berliner haben sich beim Herbst eingeschleimt, waren aber trotzdem wieder gegen so Einiges: Schlechte Comediens, kurze Supermarktkassen, den Mauerfall ... Wer das verpasst hat, kann gleich übermorgen nochmal kommen. Dieses Mal ins Kookaburra in Mitte.

Am 9.10. um 20 Uhr.

2.10.2019

Auf gehts in die nächste Runde. Erneut wollen Hoffmann und Fuzz die Welt mit großer Fresse und schönen Liedern zu einem besseren Ort machen. Sie sind zwar gegen ne ganze Menge, aber am Erntedanktag wollen auch sie sich mal bedanken. Unter anderem bei der DDR und dem Klimawandel. Ernte 23 rauchen und nostalgisch sein wollen sie aber auch. Zugezogener Stargast dieses Mal: Heldentenor Günther Stolarz. Ma kieken, wat der so bringt.

Kommt vorbei und nascht vom Rohkostteller ...

Am 6.10. im Scheinbar Varieté.

Kartenreservierung unter 784 55 39

20.9.2019

Vorgestern war Fuzzy Fussel in der Lohrbär-Show im Kookaburra. Ein Kellner hat ausgepackt und mit netten Gästen backstage rumgefummelt. Hier zwei rattenscharfe Fotos von Anja Pankotsch.

31.8.2019

Ist der Sommer immer noch nicht vorbei? Kann donné wah sein ...

Das ist ein Fall für Katharina Hoffmann und Franky Fuzz, die Gesine Schwan und der Kevin Kühnert der Berliner Bühnen. Sie kommen zurück und sind "Zwei Berliner gegen Spät-Sommer". Mit Berliner Weiße, Burkini und Badehose winken sie der aufdringlichen Jahreszeit zum Abschied.    Als Stargast Tom van Orten mit seinen unvergleichlichen Piano-Tunes.                  Am 8.9. um 20 Uhr in der Scheinbar.

17.6.2019

Die Edelkabarettistin und das singende Gender-Sternchen haben wieder zugeschlagen: In "Zwei Berliner gegen Sommer" bekam die verschwitzte Jahreszeit eins auf die Mütze. Was kommt als nächstes?

03.06.

Am 6.3. entflieht Fuzz dem Kreuzberger Karneval und fährt mit der U2 zum Senefelder. Dort trifft er Lea Streisand, die ihn zu Ihrer Show "Hamset nich kleena" eingelanden hat. Könnte geil werden. Kommt um 20 Uhr da hin ...

18.04.2019

Die Überraschungsshow "Zwei Berliner gegen Ostern" am 21.4. in der Scheinbar ist bereits ausverkauft. Aber die Reihe wird am 16.6. fortgesetzt. Zwei Berliner gegen Sommer ... gegen Idioten ... gegen Miethaie. Irgendwie wird es heißen. Auf jeden Fall wieder ein Sonntag in der Scheinbar mit Katharina Hoffmann und Franky Fuzz in ihren Lieblingsrollen: Berliner und Berlinerin.

10.04.2019

Gestern war Franky Fuzz zu Gast bei der Power-Lesebühne "Rakete 2000" in Pankow. Tolle Kolleginnen, nettes Publikum und das altberliner Team vom  Zimmer 16 haben Fuzz den Abend versüßt - und mit ihm um die Wette berlinert. Er hat sich sofort überreden lassen, am 25.5. dort ein kleines Konzert zu spielen. Ob er da auch den West-Berlin Song singen wird? Findet es heraus ...

14.02.2019

Morgen macht Fuzz sich fein und präsentiert neue Lieder bei einer kleinen Mix-Show im Berliner DanTra's. Wird auch der schäbige Reggae "Nicht dahin, Norbert" dabei sein? Come and find out.

 

22.01.2019

Zum zweiten Mal bei Bodos Solo Abend in der Scheinbar. Icke und er in beige und braun auf der besten Kleinkunstbühne der Welt.

13.1.2019

Danke an den unbekannten Perkussionisten rechts im Bild, der an Tetzes Geburtstag bei "Sollick ein baun?" spontan den Rhythmus gespielt hat. Wozu ne Band? Man kann einfach jemand nehm, der gerade blöde kiekt.

 

10.01.2019

Wie immer das erste Highlight im neuen Jahr: "Tetzes Geburtstagsrevue" 

Macht Euch bereit für einen kurzweiligen Abend a 12.1. mit Martin und Die Mennoniten, Kitty Solaris, Franky Fuzz und noch anderen Hirbeln. Und mittendrin Der glückliche Tetze. Beginn 20 Uhr und zum Glück wieder im Posh Teckel. Da kann Fuzz nach Hause laufen ...

 

20.11.2018

Und übermorgen, am Donnerstag den 22.11., spielt Fuzz wieder die Gitarre in der "Schönen Guten A-Band von Bodo". Kommt ab 19.30 Uhr ins Berliner BKA-Theater und hört Euch seine aktuellen Hits an.

 

28.10.2018

Heute spielt Franky Fuzz als Spezialgast bei Bodo Wartke ein paar seiner neuesten Songs vor. Leider schon ausverkauft aber im Januar wird die Sache wiederholt.

 

10.12.2017

Schaut am kommenden Sonntag bei der Ron Telesky Advents-Show vorbei. Franky Fuzz singt ein paar Lieder und spielt dann mit ein paar anderen Hanseln Rock n Roll unterm Elch. Sir Stan serviert Punch dazu ...

 

4.4.2017

Übermorgen begleitet Fuzz die Buchpremiere von Frau Freitag mit ein paar Fahrschul-Songs. Fil spielt die Fahrlehrer. Kommt also verdammt noch mal alle am 6.4. ins Ernst zur "Fahrschule des Lebens". Könnte ein spaßiger Abend werden.

 

20.01.2017

Hier nochmal die 3 Minuten Lesung bei Flux FM zum Nachhören.

Fuzz im kurzen Interview und dann mit seiner Gitarre und dem klebrigen Hygiene-Song "Duschn solln". Winson an der Schelle und der Flux-Chor im Hintergrund geben dem ganzen einen unerwarteten Glanz. Danke fürs Mitmachen und bis zum nächsten Mal.

 

13.1.2017

Kommt morgen alle zu Tetzlaffs Geburtstags-Irrsinn. Verschiedenste Acts versüßen Euch den Abend und ihm seinen Ehrentag. Seid früh da, jede Minute lohnt sich. Fuzz betritt um 22 Uhr die Bühne und singt ein paar Berliner Lieder vor.

Grüner Salon - 14.1. 2017 - ab 19.30 Uhr

 

15.3.2016

Fuzz hat gemeinsam mit Erfolgsautorin Frau Freitag den gleichnamigen Titelsong zu ihrem neuen Buch geschrieben: "Für mich is auch die sechste Stunde". Er schnauzt darin genüsslich eine Schulklasse an und fordert Disziplin ein. Zum Glück ist er nicht wirklich Lehrer, er würde sich umgucken. Hört rein oder kauft das Lied im Wow-Sale...

 

26.2.2016

Fuzz hat ein brandaktuelles Video vorzuweisen. Seht es Euch mal an. Es heißt: Der Zirkusdirektor. Er schlüpft hier in die Rolle des vergessenen Sängers Bernhard Frank, der es in den 70er Jahren als Liedermacher versucht hat. Fuzz hat sich zwei Kilo weggehungert und einen Bart angeklebt, um echt rüberzukommen. Die grüne Weste hatte er noch im Schrank.